Aktuelles

24.09.2020 – Fussball: SCS – TSV Lenting 4:1 (2:1)

Trotz der langen Pause boten beide Teams ein durchaus flottes Spiel in dem die Lentinger den besseren Start hinlegten und gleich , bedingt durch krasse Abwehrschnitzer der Hausherren durch Obeth und Kuscuvoglu zu guten Chancen kamen, die sie allerdings nicht nutzten.  

» mehr... «

Wogegen die Platzherren mit ihrer zweiten Möglichkeit nach toller Vorarbeit von Christopher Lang und Yannick Raab, der den Ball zu Bruder Nico brachte, der wiederum die Führung markieren konnte (18.). Nun machten die Platzherren vor allem über ihre schnellen Flügel mächtig Druck, doch das Tor erzielten die Gäste, als Di Terlizzi nach einen weiten Flankenball ungehindert einköpfen konnte (32.).

Bereits drei Minuten später versetzt Nico Raab drei Gegner und bedient Christopher Lang der zum 2:1 einnetzt. Zwei gute Möglichkeiten kann der TSV nach dem Wechsel nicht nutzen, wie auch die Steinberger ein paar Chancen liegenlassen. Eine kleine Vorentscheidung war dann das 3:1 als Johann Wittmann einen Freistoß aus 20 Metern über die Mauer unter den Balken hämmert (57.). Erneut ein Freistoß von fast der selben Stelle von Wittmann diesmal flach in den Torraum gespielt grätscht Stefan Straus zum 4:1 unhaltbar ins Tor (70.). Patrick Schäble hat dann noch eine tolle Möglichkeit, als er alleine vor dem Torwart auftaucht, das Leder aber über den Balken schlenzt(90.)

» weniger... «


16.09.2020 – Fussball: Der Ball rollt wieder!

Am Sonntag den 20.09.2020 gastiert der Tabellendritte TSV Lenting am Steinberg. Anstoß ist um 15 Uhr. Wir möchten im Vorfeld darauf hinweisen dass von allen Zuschauern beim Einlass die Kontaktdaten erfasst werden müssen. Die Formulare dafür können auch vorab >>hier<< heruntergeladen und ausgedruckt werden. 

» mehr... «

Des weitern ist darauf zu achten alle gängigen Abstands- und Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Wir hoffen auf einen reibungslosen Ablauf und freuen uns auf euch!

» weniger... «


16.09.2020 – neue Artikel im Online-Shop

Ab sofort sind in unserem >>Online-Shop<< bei Sporthütte wieder viele neue Artikel verfügbar.

 


14.09.2020 – Erneuerung der Flutlichtanlage am Trainingsplatz

Mit Unterstützung des Förderprogramms „Nationale Klimaschutzinitiative“ wurde die Flutlichtanlage am Trainingsplatz des SC Steinberg durch moderne LED-Strahler auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.

» mehr... «

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative fördert das Bundesumweltministerium zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Damit werden die Weichen gestellt, um die Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen.

» weniger... «


09.09.2020 – Tennis: Testwettkampf SC Steinberg – SV Stammham

Zu einem Testwettkampf hatten die Herren 60 des SC Steinberg den Nachbarn aus Stammham zu Gast, gegen den man als Aufsteiger auch im Rundenwettkampf hätte antreten müssen.

» mehr... «

Man spielte nur in Doppeln gegeneinander und die Platzherren bekamen schon mal einen Vorgeschmack auf das was dann in der neuen Runde auf Sie zukommt, konnten sich doch nur Johann Heinz und Sigi Ladurner als einzige mit einem Sieg nach Match Tiebreak durchsetzen.

» weniger... «


06.09.2020 – Tennis: SG SC Steinberg/FC Böhmfeld gegen Ingolstadt Unsernherrn 0:6

Da aufgrund der Corona Pandemie die Saison verspätet gestartet hat, finden auch im September noch zwei Spiele der Damen statt. Am 06.09. spielten unsere Damen gegen die Tabellenersten aus Ingolstadt.

» mehr... «

Anna-Lena Scholzen unterlag in ihrem Einzel 3:6, 3:6. Christina Rixner mit 1:6, 0:6 und Kathrin Rixner mit 4:6, 2:6. Cornelia Braun kämpfte bis zum Tiebreak, musste ihr Einzel aber dann leider mit 6:1, 1:6, 4:10 abgeben.
Das Doppel von Christina und Kathrin Rixner ging mit 2:6, 2:6 ebenfalls an die Ingolstädter. Cornelia Braun und Silke Scheucher zeigten eine gute Leistung, doch konnten sie auch das letzte Spiel mit 2:6, 7:6, Tiebreak 5:10 nicht für die Spielgemeinschaft entscheiden. (cr)

» weniger... «


29.08.2020 – Gymnastik: Mutter-Kind Turnen

 


21.08.2020 – Tennis: Einladungsturnier in der Coronapause

Zur Überbrückung der durch Corona entstandenen langen Wettkampfpause hatten die Herren 60 des SC Steinberg den Nachbarn aus Böhmfeld/Hofstetten zu Gast.

» mehr... «

Das eigentlich schon für Mai geplant gewesene Turnier brachte man nach der Einweisung durch SC Abteilungsleiter Johann Heinz unter Einhaltung der aktuellen Corona Vorschriften gut über die Bühne. 15 Spieler waren dabei über 6 Stunden aktiv und zum Schluss gab es nur Sieger, die den Tag in geselliger Runde ausklingen ließen und die nachbarschaftlichen Beziehungen pflegten.

» weniger... «


23.07.2020 – Fussball: AH-Trainingsbetrieb startet wieder

Seit 5 Wochen ist die AH des SC Steinberg wieder in Trainingsbetrieb. Die ersten 2 Wochen startete man mit Waldläufen und ab dem 8. Juli 2020, als das Kontaktverbot aufgehoben wurde (3 Wochen) ist man wieder am Sportplatz aktiv.

» mehr... «

Falls es die Corona-Regelungen zulassen, möchten man bis Ende Oktober gerne noch 2-3 Freundschaftsspiele austragen. Ansprechpartner sind hier zu finden.

» weniger... «


12.07.2020 – Tennis: Sieg für Damen SG SC Steinberg/ FC Böhmfeld gegen TeG Altmühlfranken 4:2

Das letzte Heimspiel lockte viele Zuschauer auf den Steinberg. Das erste Einzel musste Verena Weiß mit 2:6, 2:6 leider an die Gegnerin abgeben.

» mehr... «

Anna-Lena Scholzen hingegen konnte sich mit 7:5, 6:1 durchsetzen und Christina Rixner zog mit einem Sieg von 6:4, 6:3 nach. Sophia Rixner baute die Führung für unsere Damen mit 6:4, 6:0 aus. Somit stand es nach den Einzeln 3:1.
In den Doppeln kamen auch Carina Albrecht und Silke Scheucher zum Einsatz. Während der 1. Satz von Carina Albrecht und Christina Rixner ziemlich ausgeglichen war, steigerten sich die Gegnerinnen und gewannen das Spiel (4:6, 1:6). Silke Scheucher und Anna-Lena Scholzen konnten mit einer starken Leistung das Doppel mit 6:2, 6:1 für sich entscheiden somit den Gesamtsieg sichern.
Unsere Spielgemeinschaft gewann am Ende des Tages mit 4:2 über die Altmühlfranken. (CR)

» weniger... «


12.07.2020 – Fussball: Bambini-Training

 

 


05.07.2020 – Tennis: Damen SG SC Steinberg/FC Böhmfeld gegen DJK Preith 1:5

Das Rückspiel gegen die leistungsklassenstärkeren Preither verlief ähnlich wie das Hinspiel. Julia Speth (3:6, 0:6), Christina Rixner (2:6, 1:6) und Cornelia Braun (1:6, 0:6) gaben ihre Einzel ab.

» mehr... «

Emilie Thurn kämpfte bis zum Matchtiebreak und konnte mit einem Ergebnis von 6:2, 5:7, 10:6 einen Punkt für die Spielgemeinschaft holen. Das Einserdoppel mit Anna-Lena Scholzen und Christina Rixner endete mit dem gleichen Spielstand wie das Zweierdoppel von Emilie Thurn und Cornelia Braun. Beide Doppel gingen mit 0:6, 4:6 an die Gegnerinnen.
Der Spieltag endete mit einem Endergebnis von 1:5 für die Preither. Das nächste Heimspiel am Sonntag, den 12.07. findet ab 10 Uhr bei uns am Steinberg statt. (CR)

» weniger... «


28.06.2020 – Tennis: Damen SG SC Steinberg/FC Böhmfeld – Ingolstadt Unsernherrn

Beim Heimspiel am Sonntag traten die Damen der Spielgemeinschaft gegen die Mannschaft Ingolstadt Unsernherrn an. Das Auftaktspiel konnte Emilie Thurn mit 7:5, 6:3 für sich entscheiden, während Kathrin Rixner ihr Einzel erst im Matchtiebreak abgeben musste (6:4, 1:6, 6:10).

» mehr... «

Verena Weiß unterlag mit 0:6, 3:6 und Christina Rixner mit 2:6, 3:6.

Trotz starker leistungen gingen die beiden Doppel an die Ingolstädter. Verena Weiß und Emilie Thurn steigerten saich während des Spiels, mussten jedoch mit 0:6, 4:6 eine Niederlage einstecken. Christina und Kathrin Rixner gewannen ihren ersten Satz mit 6:3, den zweiten gaben sie mit 4:6 an die Gegnerinnen. Das ausgeglichene Spiel konnte erst im Matchtiebreak (8:10) zugunsten der Ingolstädter entschieden werden. Somit endete der Spieltag mit einem 1:5. (CR)

» weniger... «


21.06.2020 – Tennis: Damen SG SC Steinberg/FC Böhmfeld – DJK Preith

Im ersten Spiel der Saison am 21.06.2020 traten jeweils 2 Spielerinnen vom Steinberg und 2 aus Böhmfeld gegen die Heimmannschaft Preith an.

» mehr... «

Während Verena Weiß (1:6, 0:6) und Cornelia Braun (0:6, 0:6) ihre Einzel abgeben mussten, gewann Silke Scheucher mit 1:6, 6:3. Auch Julia Speth kämpfte mit 1:6 und 6:4, und konnte im Tiebreak das Spiel mit 10:3 für sich entscheiden. Nach den Einzeln stand es also 2:2. Trotz des guten Einsatzes unserer Spielerinnen konnten die Gegnerinnen die beiden Doppel für sich entscheiden. Sowohl Verena Weiß und Silke Scheucher (2:6, 2:6), als auch Kathrin Rixner und Cornelia Braun (0:6, 0:6) mussten sich den starken Gegnerinnen geschlagen geben. Der DJK Preith gewann somit dasAuftaktspiel gegen die Damen unserer Spielgemeinschaft mit 4:2. (CR)

» weniger... «


14.06.2020 – Absage SteinBERGfest 2020

Für den 18.07.2020 war unser SteinBERGfest vorgesehen. Wir haben uns im Vereinsausschuss intensiv ausgetauscht und sind leider einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, dass wir diese Veranstaltung in 2020 ersatzlos streichen müssen.

» mehr... «

Folgende Überlegungen haben uns zu einer Absage bewogen:

  • Es wird aller Voraussicht nach ein Hygienekonzept benötigt, welches wir vorlegen müssen und was für großen Aufwand und Unsicherheit sorgt
  • Wir müssten die Toiletten und andere Aufenthaltsbereiche regelmäßig reinigen / desinfizieren und entsprechend Helferinnen und Helfer finden
  • Wir müssten, sofern diese Regelungen bis dahin noch gelten, Sitzabstände überwachen und die Besucher darauf aufmerksam machen
  • Wir müssten, sofern diese Regelungen bis dahin noch gelten, sicherstellen, dass nicht Bewohner mehrerer verschiedener Haushalte an einem Tisch sitzen (mehr als zwei Haushalte)
  • Wir müssten unsere Helferinnen und Helfer mit Masken ausstatten und die besondere Einhaltung des Hygienekonzeptes überwachen
  • Wir wissen nicht, wie die Situation im Juli ist. Einen weiteren „Lockdown“ halten wir für unwahrscheinlich, aber das theoretische Szenario gibt es, was eine Planung nochmals erschwert

All diese Gründe sprechen aus unserer Sicht nicht für ein schönes, unterhaltsames und sorgenfreies Feiern und deshalb muss unser SteinBERGfest in diesem Jahr leider ausfallen.

Umso mehr freut sich der gesamte Vereinsausschuss auf eine schöne und gelungene Feier in 2021.

» weniger... «


11.05.2020 – Tennis: Es geht wieder los!

Endlich ist es soweit: Am Montag, dem 11. Mai, dürfen die Tennisanlagen in Bayern geöffnet werden. Die von Seiten der Bayerischen Staatsregierung vergangenen Dienstag verkündeten >>Infektionsschutzmaßnahmen<< ermöglichen das Tennisspielen unter bestimmten Auflagen. Die aktuellen Maßnahmen des BTV können hier nachgelesen werden.


11.05.2020 – Fussball: Wiederaufnahme des eingeschränkten Trainingsbetriebes

Neben dem Training für Individualsportarten ist es seit Montag, 11. Mai 2020, in Bayern auch wieder möglich, dass Mannschaftssportarten mit dem eingeschränkten Training beginnen können.

» mehr... «

Hier ein Auszug aus den einzuhaltenden Maßnahmen des BFV:

  1. Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen
  2. Einhaltung des Mindestabstands zwischen zwei Personen von mindestens 1,5 Metern
  3. Ausübung entweder alleine oder in kleinen Gruppen von bis zu maximal fünf Personen (inklusive Trainer/Betreuer)
  4. kontaktfreie Durchführung
  5. keine Nutzung von Umkleidekabinen
  6. konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten
  7. keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich
  8. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen
  9. keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig
  10. keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen (Risikogruppen) durch die Aufnahme des Trai-ningsbetriebes
  11. keine Zuschauer

Der vollständige Leitfaden des BFV kann hier nachgelesen werden.

» weniger... «


16.03.2020 – Absage Jahreshauptversammlung

Aufgrund der Corona-Krise wird die Jahreshauptversammlung des SC Steinberg abgesagt. Weiterhin werden alle Aktivitäten auf Vereinsebene bis auf weiteres ausgesetzt.

» mehr... «

 

Auszug aus den Empfehlungen und Maßnahmen des BLSV:

Zum aktuellen Zeitpunkt werden die folgenden Notwendigkeiten zunächst bis 19. April 2020 umgesetzt:

  • Die BLSV-Sportcamps sowie die Sportschule Oberhaching werden spätestens ab Montag, 16. März 2020, bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen.
  • Alle Bildungsveranstaltungen im Präsenzformat werden ab sofort bis einschließlich 19. April 2020 abgesagt.
  • Übungsleiter- und Vereinsmanager-Lizenzen, die zum Quartalsende am 31. März 2020 ablaufen, werden bis zum Jahresende 2020 verlängert.
  • Allen Vereinen und Fachverbänden im BLSV wird empfohlen, den Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb bis 19. April 2020 einzustellen, dies beinhaltet auch die Abnahme von Sportabzeichen. Verwaltungstätigkeiten sollten möglichst über elektronische Medien, mobil oder in kleineren Einheiten organisiert werden.
  • Die Freiwilligendienst-Leistenden werden ab Montag, 16. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 vom Dienst in ihrer jeweiligen Einsatzstelle freigestellt, d. h. sie stehen für den Sportbetrieb nicht zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zum Thema Coronavirus stellt der BLSV auf seiner Homepage unter www.blsv.de zur Verfügung.

» weniger... «


26.02.2020 – Rückblick Sportlerball 2020

Tolle Stimmung und einen vollen Saal gab es wieder beim Ball des SC Steinberg. Mit einem fulminanten Auftritt begeisterten die Fußballer des Vereins neben der Denkendorfer Garde und den Klängen der Band „Harley Quinn“. Orden vom Prinzenpaar gab es für Thomas Brunnberg, Christian Hundsdorfer und Daniel Stenzel.

» mehr... «


20.02.2020 – Gymnastik Functional Training Vital

 


17.02.2020 – Fussball: Jugendtorwartcamp am 14./15.04.2020

 

 


12.02.2020 – Gymnastik: Zumba

Der SC Steinberg bietet ab Mittwoch den 19.02.2020 wieder Zumba an:


07.02.2020 – Fussball: Bambini-Training

 

 


06.02.2020 – Neue Softbälle für die Gymnastikabteilung

Fast 400 Punkte kamen bei der Aktion „Scheine für Vereine“ von REWE beim SC Steinberg zusammen. Dafür erhielt man einen Sack neuer Softbälle, die nun die beiden SC Vorstände Günther und Michael Häring zusammen mit Gymnastikleiterin Dagmar Süvern Seidler an Sabine Bergmeister, die Übungsleiterin der 5 und 6 jährigen Turngruppe übergaben.

» mehr... «

» weniger... «


15.01.2020 – Einladung zum Sportlerball 2020

Traditionell lädt der SC Steinberg am Faschingssamstag zum legendären Sportlerball beim Wirt unseres Vertrauens nach Biberg ein!

 

» mehr... «

» weniger... «


14.01.2020 – Vorbereitung erste Mannschaft / AH: CrossFit INTOWN!

Gestern trainierte eine bunte Mischung der ersten Mannschaft, Aushilfen und AH-Spielern unter Anleitung von Maritta Becker (Fitnesstrainerin, ehem. Eishockeynationalspielerin) bei CrossFit INTOWN!

» mehr... «

» weniger... «


05.01.2020 – Drei-Königsturnier des MTV Ingolstadt

Beim diesjährigen zum 10. mal stattfindenden Drei-Königsturnier des MTV Ingolstadt durften wir mit unserer F3 der SG Stammham/Steinberg teilnehmen.

» mehr... «

Nachdem wir uns in der Gruppenphase mit 11 Punkten aus 5 Spielen noch hinter dem VFB Friedrichshofen einreihen mussten, konnten wir uns dann im Finale – ebenfalls gegen Friedrichshofen – im Elfermeterschießen mit 4:2 durchsetzen und konnten somit den Turniersieg einfahren! 🥇🏆 Für Nachwuchs ist gesorgt……💪.

» weniger... «


10.12.2019 – Vorweihnachtliche Feier 2019

Biberg (on) Zur Vorweihnachtlichen Feier des SC Steinberg, die von der Gruppe „Remember me“ mit Anni Albrecht, Lea Weiß und Philipp Obermeier musikalisch umrahmt wurde, konnte Vorsitzender Günther Häring, der auch durchs Programm führte, unter den Gästen auch Ehrenpäsident Rupert Wagner, Ehrenmitglied Klemens Bauer und Pfarrer Christof Sommer begrüßen.

» mehr... «


Nach dem besinnlichen Teil mit einem Gedicht von Sophia Dietrich, einer Weihnachtsgeschichte von Dagmar Süvern Seidler und gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern überraschten die Jugendlichen mit lustigen Versen zum Thema, was könnten die Abteilungen dem Präsidenten zu Weihnachten schenken und überreichten auch symbolhaft entsprechende Gaben.
Der Nikolaus, alias Jürgen Obermeier, nahm dann einige Funktionäre und Trainer aufs Korn und verteilte auch zusammen mit Roland Frank, ebenso wie Dagmar Süvern Seidler und Mannschafts Kapitän Patrick Treffer Geschenke. Samuel Zelnhefer und Tobias Lang strapazierten mit einem Wortquiz die Lachmuskeln der Besucher. Zu einer reichhaltigen Tombola gab es auch noch den traditionellen Schätzwettbewerb bei dem die Länge eines Astes auf dem ein geräucherter Schinken hing und auch noch dessen Gewicht geschätzt werden musste. Sieger mit nur 3 Gramm Abweichung und Gewinner der von Rupert Wagner gestifteten Ente wurde Stefan Schels aus Schelldorf, vor Josef Heinz aus Biberg der den Schinken, gestiftet von Josef Bayer gewann und Kandidus Leibl aus Dunsdorf der eine Stange Salami mitnehmen konnte.

» weniger... «


01.12.2019 – Tagesskifahrt am 11.01.2020

 

 


26.11.2019 – Trainerausbildung Jugendfussball

Der SV Wettstetten bietet die Ausbildung „dezentrale Trainerausbildung für den Trainer-C, Profil Kinder und Jugend“ an und sucht dafür noch Teilnehmer:

Beginn: Donnerstag, 16.01.2020
Prüfung: 20. / 21. / 22.03.2020
Anmeldefrist: Sonntag, 01.12.2019
Anmeldung: jugendfussball@scsteinberg.de

18.11.2019 – Jahresversammlung der Tennissparte

Biberg (on) Wenig Interesse fand erneut die Jahresversammlung der Tennisabteilung des SC Steinberg. Gerade mal 18 Personen fanden den Weg in die Tennishütte, unter Ihnen auch die Vorstände Günther und Michael Häring.

» mehr... «

Im Mittelpunkt stand der Rückblick auf das vergangene Jahr. Diesen erstattete Abteilungsleiter Johann Heinz. Von den geselligen Maßnahmen erwähnte er vor allem die Winterwanderung über den Altmühltal Panoramaweg, die Wandertage in Südtirol, die von Sigi Ladurner wieder hervorragend organisiert wurden und eine gemütliche Radtour nach Appertshofen. Die Hüttenabende im Winter fanden wieder jeden zweiten Freitag statt und die Meisterfeier der Herren 60 feierte man gemeinsam mit der Abteilung im August in der Tennishütte.
Vier Termine waren angesetzt um spielfähige Plätze zu schaffen und ein Termin für die Damen zur Hüttenreinigung. Die Mäharbeiten und das schneiden der Thujen erledigten Johann und Anton Heinz. Ein zusätzlicher Zaun zwischen Platz zwei und drei wurde geschaffen, hier leisteten Josef Bayer, Anton Heinz und Roland Hofbeck 35 Arbeitsstunden. Der Zaun bildete auch mit 569.-Euro den größten Ausgabeposten.
Bei 8 Neumitgliedern und vier Kündigungen stieg die Mitgliederzahl der Abteilung auf nunmehr 126 Personen. Sportwart Anton Heinz berichtete von den drei im Wettbewerb spielenden Teams. Dabei konnte er erfreut von den Herren 60 berichten, die nach drei Siegen und zwei unentschieden die Meisterschaft in der Kreisklasse 1 errangen. Die Mixed 00 spielte in der Kreisklasse (4 er Mannschaft) und belegte den 8. Platz, während die Mädchen U 16 in der Kreisklasse 1 Rang 5 belegten. Heinz dankte den Mannschaftsführern Sophia Rixner und Sepp Bayer.
Für die neue Saison meldet man erneut die Mädchen U 16 und die Herren 60 die ihr Aufstiegsrecht wahrnehmen. Für eine Mixed Mannschaft mit dem ungünstigem Modus der vergangenen Saison reicht das Personal nicht.
Carina Albrecht berichtete von der Jugendabteilung. Hier trainierten ab 3. Mai 15 Kinder zwischen 4 und 9 Jahren und 22 Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren besuchten das Training mit Trainer Waclaw.
In der Wintersaison steht als erster Termin die Weihnachtsfeier des SC am 7. Dezember auf dem Plan. Die Hüttenabende wurden auf Donnerstag verlegt und beginnen jeweils um 16 Uhr mit einer einstündigen Wanderung rund um den Steinberg. Beginn ist bereits am Donnerstag, 21. November 2019 Für die große Winterwanderung ist der Termin noch offen und für die Wandertage in Südtirol ist das Monatsende im September 2020 ins Auge gefasst. Johann Heinz dankte allen die zum gelingen der Saison beigetragen haben und kündigte zum Saisonende 2020 seinen Abschied als Abteilungsleiter an.

» weniger... «


11.11.2019 – SC Steinberg –VfB Kipfenberg 3:3 (1:2)

Wenn auch noch vieles verbesserungswürdig, so konnte doch der Abwärtstrend vorläufig gestoppt werden. Gegen die Gäste die zu Beginn dreimal vor dem SC Gehäuse auftauchten und dabei zwei Tore machten war man sogar das dominantere Team.

» mehr... «

Bereits nach zwei Minuten, als Alexander Straus einen Abschlag direkt vor die Beine von Pelaez spielte der dann das 0:1 markierte war man wieder in Rückstand und als dann Philipp Blechinger fünf Gegner einschließlich Torhüter umkurvte und zum 0:2 einschob schien es gelaufen, doch Johann Wittmann setzte mit dem Pausenpfiff einen fulminanten 20 Meter Freistoß genau in den Winkel und hielt das Spiel offen. Ein weiterer Lapsus in der SC Abwehr ermöglichte erneut Blechinger das 1:3 (47.) dem die Hausherren von mehreren Möglichkeiten durch Wittmann mit einem 25 Meter Geschoss (65.) und Florian Häring (75.) nur noch den Ausgleich entgegen setzen konnten.

» weniger... «


03.11.2019 – SC Steinberg – SV Stammham II 0:5 (0:2)

Erneut eine Enttäuschung für die SC Fans, denn ihre Mannschaft setzte die Talfahrt unvermindert fort und es sieht nicht gut aus, denn die nächsten beiden Gegner sind Kipfenberg und Arnsberg.

» mehr... «

Mit dem letzten Aufgebot spielte man bis zur Minute 38 ausgeglichen mit und Grieshammer klärte gegen Iliev, hat aber dann gegen Matthias Weber eine Minute später keine Chance. Als dann Weber kurz vor der Pause das 2:0 nachlegte erholte sich die Heimelf nicht mehr. Viel zu verkrampft und verunsichert konnte man sich auch im zweiten Durchgang keine Möglichkeiten mehr erspielen und musste durch Christoph Lukas (68.)sowie Valentin Dieckert und Thomas Fischer in der Schlussphase noch die Treffer vier und fünf hinnehmen.

» weniger... «


28.10.2019 – SV Pondorf – SC Steinberg 8:1 (4:0)

Die ersten Minuten des Spiels konnten die Gäste sogar überlegen gestalten, kamen aber nicht zum Abschluss. Als dann die Hausherren mit ihrer ersten Chance, als Grieshammer zunächst glänzend abwehrt den Ball aber nicht festhalten kann, zum 1:0 kamen (9.) nahm das Fiasko bereits früh seinen Lauf.

» mehr... «

Man hatte zwar auch Möglichkeiten doch die Platzherren kamen beinahe mit jedem Schuss zu einem Treffer.
Tobias Lang markierte gleich zu Wiederbeginn das 1:4 und ließ Hoffnung aufkeimen die man auch mit einer spielerischen Überlegenheit zeigte, auch weil der Gegner kräftemäßig nachließ. Mit einem klassischen Konter kam der SV gegen die nun immer desolater agierende  SC Abwehr zum 5:1 und leiteten damit den Niedergang und eine der bittersten Niederlagen der letzten Jahre ein.

» weniger... «


27.10.2019 – REWE-Aktion: Scheine für Vereine

 

 


21.10.2019 – SC Steinberg – FC Irfersdorf 2:3 (0:1)

Von Beginn an war es ein ausgeglichenes Spiel bei dem die Gäste durch Finkenzeller eine erste Großschance vergaben(9.)während Yannick Raab auf der Gegenseite im letzten Moment am Einschuss gehindert wurde (12.).

» mehr... «

Als dann drei Steinberger im eigenen Strafraum Florian Finkenzeller eine Linksflanke ungehindert unter den Balken zimmern ließen stand es plötzlich 0:1(26.). Raab scheitert dann alleine vor dem Torhüter (35.) und die Gäste können dreimal hintereinander SC Hüter Grieshammer aus kürzester Entfernung nicht überwinden.
Nach der Pause schaffte der SC der nun mehr vom Spiel hatte auch den Ausgleich durch Stefan Schels der das Leder mit dem Kopf ins lange Eck setzte(60.). Die Gastgeber konnten aus ihrer Drangphase kein Kapital schlagen, während die Gäste zum Schluss ihren Druck verstärkten und nach kapitalen Abwehrfehlern des SC durch Finkenzeller (82.) und Andreas Schneider(87.) zu ihren Siegtreffern kamen, dem die Hausherren nur noch das 2:3 mit dem Schlusspfiff durch einen Handelfmeter den Patrick Treffer verwandelte entgegensetzen konnten.

» weniger... «


14.10.2019 – SV Dolling – SC Steinberg 2:5 (0:3)

Ein überragender Patrick Grieshammer im SC Tor und das nötige Glück waren die Garanten für den SC Erfolg, denn viermal parierte der SC Keeper in den ersten 10 Minuten gegen einen allein vor ihm auftauchenden Gegner hervorragend, während auf der Gegenseite Yannick Raab die erste Großschance vergab (12.).

» mehr... «

Als dann Florian Weigl scharf nach innen flankte verwandelt Patrick Schäble volley zum 1:0 (28.)Der SC kam nun besser ins Spiel und Raab setzt nach einem Eckball das Leder mit dem Kopf ins Netz(33.)und als der SV Hüter einen Ball von Tobias Lang nicht festhalten konnte war erneut Raab zur Stelle und markierte das 3:0 (40.).
Der eingewechselte Samsung Ogbafun erzielt dann gegen eine unsortierte SC Abwehr nach einem weiten Flankenball das 1:3 (55.) dem drei Minuten später Alexander Straus nach Vorarbeit von Christopher Lang mit einem platzierten Kopfball das 4:1 folgen lies. Georg Schaller konnte dann zwar noch auf 2:4 verkürzen (80.) doch Christopher Lang machte mit seinem Treffer dann alles klar (85.).

» weniger... «


07.10.2019 – SC Steinberg- TSV Kösching II 2:1 (0:1)

Nach einer äußerst dürftigen Leistung stand am Ende dann doch ein glücklicher Sieg für die Hausherren zu Buche. Bereits nach acht Minuten war Simon Ostermeier nicht zu halten und SC Hüter Patrick Grieshammer klärte hervorragend hatte aber zwei Minuten später nach einem krassem Missverständnis im Mittelfeld keine Chance gegen Ostermeier, der erneut allein vor ihm auftauchte und das 0:1 markierte.

» mehr... «

Die Gäste waren bis zur Pause weiter tonangebend scheiterten aber mehrmals an Grieshammer, während der SC nur eine gute Chance hatte als Schäble eine Direktabnahme über den Balken setzte (35.).
Nach dem Wechsel machten die Hausherren Druck und kamen binnen 10 Minuten zu zwei Treffern. Erst setzte Yannick Raab nach einer Ecke das Leder aus dem Gedränge im Strafraum unter den Balken (50.) und dann nach starker Vorarbeit von Tobias Lang war Schäble zur Stelle und erzielte volley den Siegtreffer(55.).
Fortan boten beide Mannschaften nur noch Magerkost und die Gäste vergaben zwei Superchancen als sie einen unberechtigten Strafstoß neben den Pfosten setzten (75.) und kurz vor Schluss als Grieshammer einen Stürmer anschoss und das Leder, das aufs leere Tor zurollte von einem Stürmer nicht im Netz untergebracht wurde weil ihn im letzten Moment Daniel Weigl noch stören konnte.

» weniger... «


05.10.2019 – Fußball am Wochenende

Los geht’s am Samstag 05.10. mit den Jungs von der A-Jugend. Nach dem 2:4 Auswärtssieg am Donnerstag beim Tabellenführer Oberhaunstadt, fahren die Jungs heute mit breiter Brust zum SV Menning.

» mehr... «

Gegen die Punktgleichen Menninger, wird es eine Party auf Augenhöhe, wo die Jungs wieder alles aufbieten müssen. Anstoß ist um 16:00 Uhr in Menning.
Am Sonntag 06.10. geht’s weiter mit der I. Mannschaft. Nach der peinlichen Niederlage am letzten Wochenende in Enkering, ist an diesem Sonntag der TSV Kösching II zu Gast am Steinberg. Mit nur einem Punkt hinter uns, gibt’s es für morgen nur eine Devise…!!!
Ein Heimsieg morgen muss für jeden einzelnen eine Pflichtaufgabe sein. Das die Köschinger Fussball spielen können, haben die letzten Begegnungen gegen uns gezeigt. Es nahm meist ein knappes Ende gegen die Jungs aus Kösching.
Anstoß ist um 15:00 Uhr am Steinberg.
Die Mannschaften freuen und bedanken sich bei ihren Fans und Gästen für ihre Unterstützung.

» weniger... «


28.09.2019 – Fußball am Wochenende

Sowie die I. Mannschaft, hat auch die A-Jugend ihr Spiel diesmal am Sonntag (29.09.). Der Unterschied ist nur, das sie zuhause am Steinberg spielen, die I. Mannschaft hingegen ist auswärts unterwegs.

» mehr... «

Die A-Jugend empfängt die Jungs vom BC Attaching. Beide Mannschaften haben zwei Spiele auf dem Konto, jeder mit einem Sieg und einer Niederlage. Mit einem Heimsieg könnten die Jungs ihr Punktekonto auf sechs erhöhen, und am Ligakokurrenten vorbei ziehen. Anstoß ist um 15:00 Uhr am Steinberg. Zur gleichen Zeit spielt unsere I. Mannschaft auswärts beim DJK Enkering. Die Enkeringer haben in der laufenden Saison schon mit so mancher Überaschung auf sich aufmerksam gemacht. Unsere Jungs sind also gewarnt. Auch die Niederlage aus der letzten Saison, hat gezeigt, das die Enkeringer eine kämpferisch und spielerisch starke Mannschaft haben. Mit einem Sieg könnte man Punktgleich mit den Enkeringern ziehen. Die Anlautertaler werden es uns aber mit Sicherheit nicht leicht machen, denn nach der Niederlage vom letzten Wochenende in Kipfenberg, wollen sie dies mit einem Heimsieg wieder korrigieren. Man kann also auf ein spannendes Spiel in Enkering gespannt sein. Anstoß ist ebenfalls um 15:00 Uhr. Wir freuen und bedanken uns bei unseren Zuschauern und Fans des SCS.

» weniger... «


08.09.2019 – SC Steinberg – FC Gelbelsee 1:1 (0:1)

Ein Sieg gegen den Spitzenreiter war für die Hausherren im Derby durchaus möglich, doch wiederum vergab man gute Möglichkeiten, oder aber scheiterte wiederholt am überragend haltenden Markus Muskat im FC Gehäuse.

» mehr... «

Auch SC Hüter Grieshammer präsentierte sich stark und holte gleich zu Beginn (5.) ein Geschoss aus dem Winkel. Schäble und Tobias Lang scheitern beide an Muskat der dann Glück hat als Lang alleine auf ihn zuläuft und er ihn von den Beinen holt, das er dafür nicht vom Feld musste (25.) Die Gäste dominierten nun das Spiel, kamen aber dennoch etwas überraschend zum Führungstreffer als Markus Hundsdorfer einen Freistoß von links, frei im Strafraum, ins SC Tor verlängerte(30.) In der letzten halben Stunde drängten die Hausherren gegen die nun nachlassenden Gelbelseer mächtig nach vorn, der Lohn dafür reichte aber nur noch zum Ausgleich durch Stefan Straus (80.) der einen Freistoß mit einem wuchtigen Kopfball unhaltbar im Netz versenkte. Beide Teams hatten dann noch die Möglichkeit zum Siegtreffer, konnten aber die Torhüter nicht mehr bezwingen.

» weniger... «


02.08.2019 – Tennis Ehrungen

Für über 200 Einsätze in den Tennismannschaften des SC Steinberg wurde Roland Hofbeck von Abteilungsleiter Johann Heinz und Präsident Günther Häring geehrt

» mehr... «

» weniger... «


31.07.2019 – Steinberger Herren 60 – Meister in der Kreisklasse 1 Süd

Nichts für schwache Nerven war das letzte Spiel gegen den TV Thalmässing. Die Gäste ihrerseits mussten gewinnen um Meister zu werden, den Hausherren dagegen genügte ein Unentschieden, was man letztendlich mit einem 3:3 auch schaffte.

» mehr... «

Bis es aber soweit war spielte sich ein wahrer Tenniskrimi ab, der tatsächlich erst mit dem letzten Schlag entschieden wurde. Roland Hofbeck legte erneut sehr schnell mit 6:2, 6:2 vor, Anton Heinz aber musste sein Spiel mit 4:6,2:6 abgeben und auch die vermeintlich stärksten Trümpfe des SC stachen dann nicht. Als dann Johann Heinz mit 4:6, 5:7 und Josef Bayer der mit 6:1, 3:6 und im Matsch Tiebreak schon mit 5:2 vorne lag und wie der sichere Sieger aussah, aber ebenso mit 9:11 unterlag, lag man plötzlich 1:3 zurück. Jetzt musste man die beiden Doppel zur Sicherstellung der Meisterschaft gewinnen, was man dann nach hartem Kampf auch schaffte. Beide Doppel gingen über den Matsch Tiebreak. Bayer/Hofbeck gewannen mit 5:7, 6:4,10:8 und Johann Heinz/ Gerd Arnold mit6:4, 4:6, 10:7 und schafften unter großem Jubel den Erfolg. Für Johann Heinz war das der sechste Erfolg im Tiebreak.

» weniger... «


22.07.2019 – SC Steinberg Mixed Team unterliegt auch im letzten Saisonspiel

Obwohl Sophia Rixner und Johann Heinz ihre Einzel gewannen und damit im letzten Spiel die ersten Punkte für ihr Team holten unterlag man dann doch dem FC Böhmfeld mit 2:4.

» mehr... «


Sophia Rixner mit 6:2, 6:1 gegen Julia Speth und Johann Heinz mit 6:1, 6:7, 10:2 gegen Gerhard Heiß legten vor, doch Christina Rixner mit 0:6, 2:6 gegen Annalena Scholzen und Josef Bayer mit 3;6, 6:3, 2:10 gegen Patrick Gloßner mussten den Gleichstand zulassen. Da dann das zweier Doppel Verena Weiß/ Markus Kerschenlohr schnell mit 0:6, 0:6 gegen Silke Scheucher / Heiß die Punkte abgab, hätte das Vater/ Tochter Doppel Tina und Hans Obermeier gewinnen müssen, konnte dies aber beim 2:6, 3:6 gegen Scholzen/ Gloßner nicht umsetzen.

» weniger... «