Startseite

 SC Steinberg - SV Stammham  2 : 2 ( 0 : 1 ) 

 

Bereits mit der zweiten Chance, als das nasse Leder,  nach einem Freistoß von Michael Binder, von der Außenlinie, an Freund und Feind vorbei, im langen Eck einschlug gingen die Gäste in Führung (8.) In der Folge hielt das Derby was man sich von ihm versprach. Der Spitzenreiter machte gehörig Druck und vergab tolle Möglichkeiten als man mehrmals am glänzend haltenden SC Hüter Daniel Menz scheiterte. Der SC kam zu Möglichkeiten durch Tobias Schmidt, Michael Häring und Roland Frank , der allein vor SV Hüter Schüssel auftauchte, doch es dauerte bis zur 50. Minute als Häring mit einem tollen Pass  Frank freispielt, der dann zum 1:1 einnetzt. Nun drückten die Hausherren, einen Freistoß von Häring lenkt Schüssel mit Glanztat über den Balken (55.)und nach Foul im Strafraum an Schmidt(70.)drückt Referee Marcus Trapp, beide Augen zu. Doch nach einem Solo aus der eigenen Hälfte von Frank, stand es dann doch 2:1 (74.) das aber nicht reichte, denn nach fünf Eckstößen nacheinander kam der SV durch eine Kopfballverlängerung von Daniel Binder etwas glücklich zum Ausgleich (89.)